Angewandte Informatik, Master

Fachgebiet und Berufsbild

Informatik ist eine Schlüsseltechnologie mit breitem Methoden- und Anwendungsspektrum – faszinierend und zukunftsorientiert. Die verstärkte Nutzung des Internets, sozialer Netzwerke, Smartphones und Apps schafft auch für Berufstätige vielfältige Möglichkeiten. Mit Cloud-Computing, Internet of Things, Cybersicherheit, Bionik und Big Data entstehen neue Berufsbranchen, welche einen hohen Bedarf an qualifizierten Fachkräften erfordern, jedoch auch hohe Anforderungen stellen.

Erhöhe mit einem Masterstudium der Angewandten Informatik Deine Chancen auf beruflichen Erfolg! Wer ein Masterstudium absolviert hat, übernimmt häufig Führungspositionen und kann auch in Wissenschaft und Forschung tätig werden. Hier betreibst Du grundlegende Forschungs- und Entwicklungsarbeit zu innovativen, anwendungsorientierten Informations-, Automatisierungs- und Systemtechniken.

Qualifikationsziele

In einem 3-semestrigen Master-Studium wirst Du dazu befähigt, vielfältigste Problemstellungen der Praxis mit wissenschaftlichen Methoden zielgerichtet und effektiv zu lösen. Forensic Engineering, Cybersicherheit, Biometrie, Big Data und Videoprocessing sind ausgewählte Fachgebiete, in denen Du selbständig wissenschaftliche Projekte bearbeiten und Dich entsprechend Deinen Neigungen für die Berufskarriere spezialisieren kannst.

Lehre

Neben Vorlesungen und begleitenden praxisnahen Projekten liegt ein besonderer Ausbildungsschwerpunkt auf der Vermittlung wissenschaftlicher Kompetenzen und der Arbeit an Teamprojekten, die Deine analytischen und wissenschaftlichen Fähigkeiten fördern und Dich zu einem Teamplayer formen. Speziallabore und praxisorientierte Projekte bieten hierfür den erforderlichen Rahmen. Dabei wird der internationale Austausch besonders gefördert. Außerdem ermöglichen Wahlangebote, die an unsere Forschungsschwerpunkte angelehnt sind, sich zu spezialisieren und das Studium individuell auszurichten.

Kontakt

Erfahrungsbericht

Palina Korshun, Masterabsolventin MME (heute Angewandte Informatik) zieht ein Resümee Ihres Studiums. Hier geht's zum Artikel.

Studieninhalte – Modulübersicht


Kurz & Knapp – das Wichtigste auf einen Blick

Akademischer Grad

Master of Science (M.Sc.)

Fakultät

Ingenieurwissenschaften

Präsenz- / Fernstudium

Präsenzstudium

Regelstudienzeit

3 Semester

Studienbeginn

zum Winter- oder Sommersemester

Studienort

Wismar

Unterrichtssprachen

Deutsch

Akkreditierung

Der Studiengang ist akkreditiert

Voraussetzungen für die Zulassung
  • erster berufsqualifizierender Studienabschluss in einem Studiengang der Fachrichtung Informatik oder in einem anderem Studiengang mit vergleichbarer ingenieurwissenschaftlicher, technischer oder technisch-naturwissenschaftlicher Ausrichtung einer nationalen oder internationalen Hochschule mit mindestens 210 Leistungspunkten und einer Gesamtnote von 2,5
  • kann die Gesamtnote von 2,5 nicht nachgewiesen werden, muss entweder die Abschlussarbeit mit einer Modulnote von 2,5 oder besser bestanden worden sein oder eine einschlägige berufliche Praxiserfahrung vorliegen
  • lautet die Gesamtnote 3,1 oder schlechter, erfolgt keine Zulassung

Details zur Zulassung finden Sie in den entsprechenden Ordnungen.