Eine erstklassige Ausstattung – gehört zu einem erstklassigen Studium

Aus diesem Grund bietet euch die Fakultät für Ingenieurwissenschaft eine Vielzahl von modern eingerichteten Laboren. Nach dem Prinzip kurzer Wege sind diese allesamt auf unserem Campusgelände zu finden.

Die Qualität und Vielzahl der Ausstattung unserer Fakultät zählt zu den Spitzenumfeldern bundesweit.

Hier wird euch nicht nur Theorie anschaulich nahegebracht, ihr erhaltet zudem einen Einblick in praktische Arbeitsbereiche eurer zukünftigen Aufgaben- und Tätigkeitsfelder. Desweiteren regen die Labore zum interdisziplinären Forschen und Experimentieren unter Aufsicht und Anleitung berufserfahrener Professoren an.

Auf den folgenden Seiten könnt ihr euch vorab über unsere Labore und ihre Ausstattung informieren.


Maschinenbau/ Verfahrens- und Umwelttechnik

Ausstattung – Labore am Bereich Maschinenbau/Verfahrens- und Umwelttechnik

Experimentieren. Entwerfen. Erforschen.

Die praktische Anwendung erworbener Kenntnisse ist ein bedeutender Bestandt­teil Deines Ingenieurstudiums. Daher bietet Dir der Bereich Maschinenbau/ Verfahrens- und Umwelttechnik eine Vielzahl von modern eingerichteten Laboren und Übungsräumen, in denen Dir Theorie anschaulich nahegebracht wird. Außerdem erhältst Du vielseitige Einblick in praktische Arbeitsbereiche deiner zukünftigen Aufgaben- und Tätigkeitsfelder als Ingenieur_in.

Hier ist Dein Raum – zum interdisziplinären Forschen, Experimentieren und Entwerfen unter Aufsicht und Anleitung berufserfahrener Professorinnen und Professoren. Darüber hinaus kannst Du Dich stets mit allen Fragen und Ideen an unsere Laborleiter_innen wenden, die Dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Konstruktion, Mechanik & Antriebstechnik

Produktion & Fertigung

Produktionstechnisches Labor

Seefahrt

Ausstattung

Labore und Simulationsumgebungen

Experimentieren. Erforschen. Erproben.

Die praktische Anwendung erworbener Kenntnisse ist ein bedeutender Be­standt­teil des Ingenieurstudiums – mit dem Maritimen Simulations­zentrum Warnemünde (MSCW)  bieten wir Dir eine hervorragende Simulations­um­gebung, in dem die gemeinsame Simulation des nautischen und technischen Schiffsbetriebes unter gleichzeitiger Einbeziehung der landseitigen Unter­stützung durch die Verkehrsleitzentralen durchgeführt werden kann.
Außerdem stehen unseren Studierenden ein Laborbereich mit Maschinen und Anlagen (MAL) sowie Automatisierungs- und Elektrolabore zur Verfügung.

In unseren Laboren wird Dir nicht nur Theorie anschaulich nahege­bracht, Du erhältst zudem einen weitreichenden Einblick in die praktischen Arbeits­bereiche deiner zu­künf­tigen Aufgaben- und Tätigkeitsfelder als Ingenieurin oder Ingenieur.

Unter Aufsicht und Anleitung unserer berufserfahrenen Professorinnen und Professoren bildest Du hier Deine praktischen Kompetenzen aus. Darüber hinaus kannst Du Dich stets mit allen Fragen und Ideen an unsere Labor­leiterinnen und -leiter wenden, die Dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen.