Labor Mikrocontrollertechnik

Wo?

Haus 17
Raum 412

Campusplan

Kontakt

Professor

Mitarbeiter

Im Labor können unsere Studierenden die Wirkungs­weise, Funktionen und die Programmierung von Mikro­controllern erlernen. Ausgehend vom Stoffumfang der Vorlesung Mikrocontroller werden selbständig Mikro­controller­schaltungen analysiert und verschiedene, in der Industrie weit verbreitete Mikrocontroller für unter­schiedliche Anwendungen programmiert.

Im Vorder­grund der angebotenen Laborversuche stehen die Themenbereiche Tastatur­programmierung, Display­programmierung, Zeit- und Frequenzmessung, Analog - Digital - Wandlung und Programmierung von seriellen Schnittstellen.

Vorrangig verwendete Controllertypen:

  • C500-Serie,
  • MSP430-Serie
  • TMS320C5000-Serie (DSP)