Wasserbau III

Wahlpflichtmodul

Voraussetzungen

Inhalt

 Erosions- und Hochwasserschutz an der Küste

  • Aufgaben des Küstenschutzes, Zuständigkeiten
  • Belastungen durch Seegang: Entstehung und Beschreibung des Seeganges (Wellentheorien), Parameter des Seegangs, Flachwassereffekte, Bauwerkseffekte, Seegangsspektren
  • Belastung durch Wasserstände: Tide, Entstehung, Begriffe, Vorhersage, Windstau, Bemessungswasserstände
  • Belastung durch Strömungen: Strömungen infolge Tide, Windtrifft, Seegang und unterschiedliche Dichte
  • Belastung durch Eisgang: Eisfestigkeit, Eisdicke, Annahmen nach EAU und EAK
  • Bemessung: Schüttsteinbauweisen, Deiche, senkrechte Wände, monolithische Bauweisen, Pfahlbauweisen
  • Schutz sandiger Küsten: morphologische Veränderungen durch Sedimenttransport, Küstenquertransport, Küstenlängstransport, Deckwerke, Wellenbrecher, Buhnen, Strandersatzmaßnahmen
  • Ausgewählte Kapitel aus Wasserbau und Wasserwirtschaft

                Dozent

                Wintersemester
                6 SWS Vorlesung und Übung

                Prüfung
                120 Minuten schriftlich
                oder 30 Minuten mündlich

                Wert
                8 Credits