Research Group CEA Bereich EuI Fakultät für Ingenieurwissenschaften Bereich MVU

Simulation und Systemwissenschaften in Baltimore

In diesem Jahr fand die Konferenz vom 15. bis 18. April in Baltimore/MD statt. Neben einem regulären Konferenzbeitrag ("Design Patterns for Variability Modeling Using SES Ontology" C. Deatcu, H. Folkerts, T. Pawletta, U. Durak (DLR Braunschweig)) war die FG CEA mit T. Pawletta auch wieder im Programmkommitee vertreten.

An zwei Abenden gab es ein Treffen mit den internationalen Projektpartnern: Univ. of Tucson/AZ, RT Sync Corp./AZ, Oakridge Lab./TN, DLR Braunschweig. Im Mittelpunkt der abendlichen Diskussionen stand die Koordination der Forschungsarbeiten zur weiteren Theorieentwicklung der System Entity Structure (SES) Ontology und der softwaretechnischen Prototypentwicklung. Als Teilziel soll zum Sommer ein neuer freier Software-Prototyp veröffentlicht werden. Neben lokalen Treffen in Deutschland und den USA ist das nächste Treffen aller Partner auf der SpringSim'19 in Tucson/AZ geplant.


Zurück