Thesis-Themen und studentische Projekte

Aktionen mit Interaktionen mit dem Nutzer

Details

Com In GmbH & Co. KG Schwerin

Robuster Software-Defined-Radar-Cluster nach dem MMARIA-Ansatz

Details

Leibnitz Institut für Atmosphärenphysik Kühlungsborn

Konzeption und Umsetzung eines Modularen Multi-Schnittstellenmoduls

Details

Konzeption und Umsetzung eines Modularen Multi-Schnittstellenmoduls zur Kopplung beliebiger IT-Systeme mit einer Mobile Workflow Plattform (Schiller Systemtechnik GmbH Wismar)

Centauro GmbH besucht CEA

Vom 20. März bis 21. März 2017 erhielt die Forschungsgruppe Computational Engineering and Automation (CEA) der Hochschule Wismar Besuch von der Centauro GmbH aus Wien.

Details

Professor Viktorio Malisa, auch tätig im Bereich Mechatronik/Robotik an der Fachhochschule Technikum Wien, und Frau Titanilla Komenda waren zum Austausch insbesondere zum Thema Simulation gemischt ereignisorientierter und kontinuierlicher Systeme angereist.

In den intensiven zweitätigen Gesprächen wurden außerdem durch Professor Thorsten Pawletta, Laboringenieurin Frau Christina Deatcu und Doktorand Birger Freymann die aktuellen Forschungsthemen der Gruppe CEA im Bereich Modellbildung und Simulation und im Bereich Robotersteuerungen vorgestellt und es wurden Vorgespräche für zukünftige gemeinsame Forschungsvorhaben geführt. Birger Freymann stellte den Gästen ausführlich seine Arbeit vor, die er zuvor bereits auf dem Fachgruppentreffen der ASIM Fachgruppen Simulation Technischer Systeme und Grundlagen in Modellbildung & Simulation am 9./10. März in Ulm einem größeren Publikum präsentiert hatte. Neben den Gesprächen bot das Treffen auch Raum für eine Live-Demonstration der Forschungsergebnisse an der Roboterzelle der Forschungsgruppe CEA im Haus 17.

Themenangebote für Masterarbeiten

Details

Für die Erstellung von Masterarbeiten werden folgende Themen angeboten:

  • Verformungsberechnung biegebeanspruchter Stahlbetonbauteile (einschl. Entwicklung eines e-learning-Moduls)
  • Anwendung der Bruchlinientheorie beim Nachweis der Tragfähigkeit von Stahlbetonplatten (nachvollziehbares Aufbereiten der Berechnungsgrundlagen und verschiedene Berechnungsbeispiele)
  • Querkrafttragverhalten von Stahlfaserbetonbauteilen bei Variation der Faserorientierung (mit begleitenden Versuchen im Labor)
  • Analyse des Verformungsverhaltens einer Straßenbrücke auf der Basis von Dauermessdaten
  • temperaturabhängiges Verformungsverhalten von Brückenbauwerken (Literaturrecherche)

Darüber hinaus können natürlich auch eigene Themenvorschläge unterbreitet werden.

Bei Interesse bzw. für Hintergründe und Details melden Sie sich bitte bei mir.

Themenangebote für Bachelorarbeiten

Details

Für die Erstellung von Bachelorarbeiten werden folgende Themen angeboten:

  • Berechnung ausmittig belasteter Streifenfundamente (Zusammenstellung der Berechnungsgrundlagen, ausgewählte Berechnungsbeispiele)
  • Verbundfugen im Stahlbetonbau, Berechnung und konstruktive Durchbildung nach EC 2
  • Elementdecken - aktuelle Bemessungs- und Konstruktionspraxis (einschl. Entwicklung eines e-learning-Moduls)
  • Wasserundurchlässiger Beton - Grundlagen, Berechnung und konstruktive Durchbildung
  • Zwangsbeanspruchung in Betonbauteilen - Grundlagen, Berechnung und konstruktive Durchbildung (einschl. Entwicklung eines e-learning-Moduls)
  • Stahlbetontreppen - Systeme, Berechnungsverfahren, konstruktive Gestaltung (einschl. Entwicklung eines e-learning-Moduls)

Darüber hinaus können natürlich auch eigene Themenvorschläge unterbreitet werden.

Bei Interesse bzw. für Hintergründe und Details melden Sie sich bitte bei mir.