Hochschule WismarFakultät für IngenieurwissenschaftenBereich SeefahrtKinder & FamilieStudieninteressierte

Reutershäger gewinnen Port2Port race

Auf Platz 2 des spannenden Rennens am Bereich Seefahrt in Rostock-Warnemünde kamen die Turboschnecken: Adriano Richter und Josua Zehner vom CJD Rostock. In deren Kielwasser kam das Highspeed-Team vom Gymnasium Reutershagen mit Orest Lynbich und Erik Wiese. Sie erhielten auch eine Auszeichnung für das beste Schiff. Den Preis für das beste Kran-Team heimste die Gruppe 2 des CJD Rostock ein.

Die Berichterstattung im Nordmagazin des NDR vom 25.5.19 gibt einen kleinen Einblick in das Wettkampfgeschehen: zur Mediathek

Links


Zurück zu allen Meldungen