Technische Mikrobiologie und Gentechnik

Voraussetzungen

  • Kenntnisse in Biochemie und Biologie - Ökologie

Ziele

  • Die Studenten haben anschließend Kenntnisse über den Umgang mit Massenkulturen von Mikroorganismen, ihrer besondere Handhabung und ihrer speziellen Ansprüche
  • Auf hygienische Aspekte und Fragen zur Betriebssicherheit sollen die Studenten für ihre spätere Tätigkeit vorbereitet werden
  • Mit den Kenntnissen auf dem Gebiet der Molekularbiologie und Gentechnik sollen die Studenten die Einsatzmöglichkeiten aber auch die Grenzen dieser Methoden und Verfahren in der modernen Biotechnologie einschätzen können

Inhalt

  • Die Technische Mikrobiologie befasst sich mit dem Einsatz von Massenkulturen von Mikroorganismen in technischen Dimensionen, um bestimmte Produkte zu erhalten oder um Zellmasse zu gewinnen
  • Darunter fallen weiterhin auch Entsorgungsprozesse bei der Abwasser- und
    Abfallbehandlung sowie der Bodensanierung
  • Auf die Besonderheiten des Umgangs, der Handhabung und die speziellen Ansprüche mikrobieller Massenkulturen wird eingegangen
  • An Beispielen werden die verfahrenstechnisch erreichbaren Leistungen dargestellt
  • Darüber hinaus sollen hygienische Aspekte bzw. Fragen zur Betriebssicherheit beim Umgang mit Massenkulturen behandelt werden
  • Mit der Gentechnik sollen grundlegende Methoden aufgezeigt werden, wie diese Aufgaben umgesetzt werden können

Dozent

5. Semester

2 SWS Vorlesung
1 SWS Praktikum

6. Semester

2 SWS Vorlesung
1 SWS Übung

Prüfung
180 min. schriftlich
oder 20 min. mündlich

Wert
6 Credits