Entwicklung und Konstruktion regenerativer Energiesysteme

Voraussetzungen

    • Grundkenntnisse aus den Fachgebieten Maschinenelemente, Technische Mechanik und CAD

    Ziele

    • Die Studierenden haben einen Überblick über den konstruktiven Aufbau regenerativer Energiesysteme
    • und sind in der Lage, die CAE-Technologien für Entwurf, Auslegung, Nachweisrechnung, Optimierung und Visualisierung innovativer Produkte eigenständig anzuwenden

    Inhalt

    Konstruktiver Aufbau regenerativer Energiesysteme:

    • Einführung in die Windenergietechnik
    • physikalische Grundlagen für den Entwurf von Windenergieanlagen
    • Aufbau, Gestaltung und Berechnungsgrundlagen für wichtige Konstruktionselemente von Windenergieanlagen
    • Einführung in die Photovoltaik, Solarthermie und Geothermie

    Computeranwendungen (CAE) für regenerative Energiesysteme:

    • Anwendung von CAD für die Modellierung von dünnwandigen Freiformstrukturen
    • Anwendung von Auslegungssoftware für Konstruktionselemente
    • Nutzung der FEM für die Nachweisrechnung bei Faserverbundstrukturen
    • Anwendung rechnergestützter Optimierungsverfahren

    Rapid Prototyping:

    • Einführung zu Rapid Prototypingverfahren und praktische Anwendung eines Rapid Prototypingverfahrens

    Dozenten

    Wintersemester
    1 SWS Vorlesung
    1 SWS Übung
    2 SWS Praktikum

    Prüfung
    Alternative Prüfungsleistung
    (Abschlusspräsentation mit Dokumentation einer bearbeiteten Konstruktionsaufgabe)

    Wert
    5 Credits