Werkstoffkunde I

Voraussetzungen

      • Keine

      Ziele

      • Vermittlung von Grundkenntnissen zum Aufbau und zu Eigenschaften von Werkstoffen

      Inhalt

      Aufbau und Eigenschaften von Werkstoffen:

      • Werkstoffgruppen und Eigenschaften
      • Bindungsarten
      • Kristallographie
      • Legierungsbildung und Konstitutionslehre
      • Gleitsysteme, Verformung und Verfestigung
      • Korrosion und Korrosionsschutz (Einführung)
      • Werkstoffprüfung
      • Stahl und Gusseisenlegierungen, Fe-C-Diagramm
      • Niedrig- und hochlegierte Stähle
      • Leichtmetalle und andere NE Legierungen
      • Glas und Keramik (Einführung)
      • Kunststoffe (Einführung)
      • Werkstoffbezeichnungen

      Thermische Eigenschaften:

      • Spez. Ausdehnung, Thermospannungen
      • spez. Wärme, Schmelzwärme

      Mechanische Eigenschaften:

      • Spannungs-Dehnungs-Diagramme
      • Zähigkeit, Kriechen (Einführung)
      • Ermüdung und Dauerfestigkeit (Einführung)

      Wärmebehandlung:

      • Härten und Vergüten, Austenitisieren
      • Spannungsarmglühen, Normalglühen, Weichglühen
      • Ausscheidungshärtung (Einführung)

      Randschichthärten:

      • Aufkohlen, Nitrieren
      • Flamm- und Induktionshärten

      Dozent

      3 SWS Vorlesung
      0,5 SWS Praktikum

      Prüfung
      90 min. schriftlich

      Wert
      5 Credits