Labor Elektronische Schaltungen

Ausstattung:

  • 8 Laborarbeitsplätze für 2-3 Studenten:
  • 100 MHz Oszillograph, 20 MHz Funktionsgenerator
  • 6 ½ - stellige Digitalmultimeter, Stromversorgungen
  • Diverse Multimeter

Einsatzbereich:

Im Labor "Elektronische Schaltungen" können sich Studenten mit Grundlagen analoger und digitaler Schaltungen vertraut machen. Das Praktikum dient zum Vertiefen des in der Vorlesung vermittelten Stoffes, dem selbständigen experimentieren mit elektronischen Schaltungen und der Befähigung zum qualifizierten und eigenständigen Einsatz der vorhandenen Messtechnik. Der Student soll durch das Praktikum befähigt werden, Eigenschaften von elektronischen Schaltungen kennen zu lernen und deren Kenngrößen experimentell zu bestimmen und mit den theoretischen Werten zu vergleichen.

Wo

Haus 17

Raum 310
Raum 312

Verantwortlicher Professor

Betreuender Mitarbeiter