Leistungselektronik II

Pflichtmodul im 2. Fachsemester

Voraussetzungen

Inhalt

  1. Steuer- und Hilfsschaltungen (Kaskadenschaltung, Pulsbreitenmodulation, Thyristorsteuersätze, Treiber für MOSFETs und IGBTs, Strom- und Spannungsloses Schalten)
  2. Lastgeführte Stromrichter (Parallelschwingkreis-Wechselrichter, Reihenschwingkreis-Wechselrichter
  3. Selbstgeführte Stromrichterschaltungen (Gleichstromsteller, Selbstgeführte Wechselrichter)
  4. Umrichter mit Zwischenkreis (Zwischenkreis-Wechselstromumrichter, Zwischenkreis-Gleichstromumrichter, Leistungsfaktorkorrektur)
  5. Treiberschaltungen (Einfache Treiberschaltungen, Treiberschaltungen mit Potentialtrennung)
  6. Stromrichteranwendungen in der Antriebstechnik (Gleichstromantriebe, Reihenschlussmotor mit Wechselstromsteller, Drehstromantriebe, Stromrichtermotor, Elektronisch kommutierte Maschinen, Schrittmotoren)

Literatur

  • Ulrich Schlienz: Schaltnetzteile und ihre Perepherie, Vieweg+Teubner-Verlag
  • Joachim Specovius: Grundkurs Leistungselektronik, Vieweg+Teubner-Verlag
  • Uwe Probst: Leistungselektronik für Bachelors, Hanser-Verlag
  • Gert Hagmann: Leistungselektronik, Aula-Verlag
  • Klemens Heumann: Grundlagen der Leistungselektronik, Teubner-Verlag
  • Gregor Schenke: Leistungselektronik, Skript der HS Emden-Leer
  • Rainer Jäger, Edgar Stein: Leistungselektronik, VDE-Verlag
  • Manfred Michel: Leistungselektronik, Springer-Verlag

Dozent

1 SWS Vorlesung
1 SWS Seminaristische Übung
1 SWS Übung
1 SWS Praktikum

Prüfung
120 min. schriftlich 
oder 20 min. mündlich

Wert
5 Credits