Leistungselektronik I

Inhalt

  • Einführung (Gegenstand und Begriffe, Teilgebiete, Entwicklungsgeschichte, Grundfunktionen)
  • Wiederholung wichtiger Grundlagen (Eigenschaften idealisierter Schaltungselemente, Berechnen von Zeitverläufen, Eigenschaften des Schaltbetriebs, Kenngrößen periodischer Spannungs- bzw. Stromverläufe ,Berechnen von Harmonischen, Darstellen der Leistung, Betriebsquadranten)
  • Leistungs-Halbleiter-Bauelemente (Physikalische Grundlagen, Dioden, Solarzelle, Thyristor, Bipolartransistoren, Leistungs-MOSFET, IGBT, Reihen und Parallelschaltung von Leistungs-HL, Auswahl von Leistungs-Halbleiterbauelementen)
  • Thermisches Verhalten von Leistungs-Halbleiterbauelementen
  • Schaltvorgänge, Kommutierung und Systematik der Stromrichterschaltungen (Ideale und reale Schalter, Schaltvorgänge, Kommutierung, Systematik der Stromrichterschaltungen)
  • Netzgeführte Stromrichterschaltungen (Einpuls-Mittelpunktschaltung, Wechselwegschaltung, Zweipuls-Mittelpunktschaltung, Dreipuls Mittelpunktschaltung, Drehstromwechselwegschaltung, Zweipuls-Brückenschaltung, Drehstrombrückenschaltung, Direktumrichter, Umkehrstromrichter, Hochspannungsgleichstromübertragung)

Literatur

  • Joachim Specovius: Grundkurs Leistungselektronik, Vieweg+Teubner-Verlag
  • Uwe Probst: Leistungselektronik für Bachelors, Hanser-Verlag
  • Gert Hagmann: Leistungselektronik, Aula-Verlag
  • Klemens Heumann: Grundlagen der Leistungselektronik, Teubner-Verlag
  • Rudolf Lappe, Harry Conrad, Manfred Kronberg: Leistungselektronik, Springer-Verlag
  • Ned Mohan, Tore Undeland, William Robbins: Power Electronics, John Wiley & Sons
  • Charles Kittel: Einführung in die Festkörperphysik, Oldenburg-Verlag
  • Gregor Schenke: Leistungselektronik, Skript der HS Emden-Leer
  • Rainer Jäger, Edgar Stein: Leistungselektronik, VDE-Verlag
  • Manfred Michel: Leistungselektronik, Springer-Verlag

Dozent

1 SWS Vorlesung
1 SWS Seminaristische Übung
1 SWS Übung
1 SWS Praktikum

Prüfung
120 min. schriftlich 
oder 20 min. mündlich

Wert
5 Credits