Arbeitsbereich Allgemeine Elektrotechnik

Der Arbeitsbereich Allgemeine Elektrotechnik übernimmt in der Lehre die Verantwortung für eine Vielzahl an Grundlagenfächern in der Ausbildung von Ingenieuren an der Hochschule Wismar. Damit leistet der Arbeitsbereich für grundständige Studiengänge der Fakultät für Ingenieurwissenschaften einen gewichtigen Beitrag zur Vermittlung von Grundlagenwissen an unsere zukünftigen Ingenieure. Zu den Grundlagenfächer gehören beispielsweise:

  • Mathematik
  • Physik
  • Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik
  • Theoretische Elektrotechnik
  • Messtechnik

Über die reinen Grundlagenfächer hinaus deckt der Arbeitsbereich weitere Lehrgebiete ab, die sich aus den spezifischen Berufungsgebieten und Lehrkompetenzen der zugeordneten Professoren ergeben:

  • Mikroprozessortechnik
  • Gerätetechnik
  • Regenerative Energien und Energieumwandlung

Auf dem Gebiet der Forschung werden durch den Arbeitsbereich folgende Themen vertreten:

  • Optische Sensorik
  • Spektralmesstechnik
  • Numerische Rechenmethoden mit Ergebnisverifikation
  • Signalverarbeitungsverfahren im Bereich der Medizintechnik
  • Regenerative Energien
  • Synchrongeneratoren mit Permanentmagneterregung für kleine Leistungen
Derzeit sind auf dieser Seite keine aktuellen Nachrichten vorhanden.