Vita

Akademischer Werdegang

1975 - 1978 Studium des Bauingenieurwesens an der Fachhochschule Hamburg
1979 - 1983 Studium des Bauingenieurwesens an der Technischen Universität Braunschweig
1983 - 1988 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Statik der TU Braunschweig
1988 Promotion zum Thema: “Kopplung von Rand- und Finite-Element-Methode beim Tunnelvortrieb im Voll- und Halbraum”
seit 1. 3. 1994 Professor für Baustatik und Bauinformatik an der Hochschule Wismar

Berufspraxis außerhalb des Hochschulbereichs

1978 - 1979 Bauingenieur im Büro H. Reuschke, Hamburg
1979 - 1983 Freie Mitarbeit als Bauingenieur in verschiedenen Ingenieurbüros
1988 - 1993 Projektleiter bei der Firma ISAM GmbH (Industrielle Software für angewandte Mechanik), Wiesbaden und Braunschweig