Hochschule WismarFakultät für IngenieurwissenschaftenBereich BIWBereich EuIBereich MVU

Feierlicher Abschied mit drei Preisen

Quelle: Hochschule Wismar/P. Adomeit

Lena Daum, Absolventin des dualen Bachelorstudienganges Maschinenbau bekam vom Vorsitzenden des VDI-Bezirksvereins Mecklenburg-Vorpommern e. V., Klaus Riedner, für ihre Bachelorthesis zum Thema "Machbarkeitsstudie zur energetischen Optimierung von Lüftungs- und Klimaanlagen in Nichtwohngebäuden" den VDI-Studienpreises verliehen.

Nico Beese und Philip Markert erhielten für ihre hervorragenden Leistungen den Förderpreis des Wismarer Bauseminar e. V. an der Hochschule Wismar. Nico Beese, Absolvent des Master-Studienganges Bauingenieurwesen schloss sein Studium mit dem Gesamtergebnis von 1,2 ab und schrieb seine Masterthesis zum Thema "Untersuchungen zum Einfluss geometrischer Imperfektionen auf die Tragsicherheit von Tankkonstruktionen". Philip Markert, Absolvent des Bachelor-Studienganges Bauingenieurwesen, beendete sein Studium ebenfalls mit dem Gesamtergebnis von 1,2 und schrieb seine Bachelorthesis zum Thema "Zwangsbeanspruchung in Betonbauteilen - Grundlagen, Berechnung und konstruktive Durchbildung".

Innerhalb des letzten Jahres haben an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften insgesamt 292 Studierende ihr Studium in 18 verschiedenen Studienrichtungen abgeschlossen. Zahlreiche von ihnen waren gemeinsam mit Freunden und Verwandten zur Festveranstaltung am Sonnabend, dem 19. Oktober 2019, in die Wismarer Sankt-Georgen-Kirche gekommen, um den wichtigen Lebensabschnitt zu feiern.


Zurück zu allen Meldungen